Verlag: Impress
Autor: Julia Kathrin Knoll
ISBN:978-3-646-60111-4 
Seiten: 212
Preis: 2,99 €   
Format: E-Book
Reihe: 1/5



Gute Luft, einzigartige Wanderwege, himmlische Wälder… Auch wenn die siebzehnjährige Lillian einer schönen Landschaft durchaus etwas abgewinnen kann, kostet sie der Umzug von Hamburg aufs bayerische Land so einige Mühe. In ihrem neuen Wohnort kennt jeder jeden und sie niemanden. Nur eine Person scheint sich dort noch verlorener zu fühlen. Alahrian, der Junge mit den himmelblauen Augen und dem makellosen Aussehen. Dabei lebt er schon seit Jahrhunderten auf der Erde...

Das cover ist sehr hübsch mit der Blüte die im totalen Kontrast zum Hintergrund steht. 

Lillien zieht mit igrem vater aus Hamburg fort in die Berge. Der Grund ist ihre neue Stiefmutter lena, die eigentlich ganz nett ist. Doch trotzdem ist Lilly nicht begeistert davon. Kaum angekommen findet sie ein wenig ungewollt  in anna-maria eine neue Freundin. Als sie dan auf Alariahn trift ist es um ihr Herz geschehen doch er scheint etwas verbergen das etwas mit der unschönen vergangenheit des Dorfes zu tun hat. 

Ein sehr interessantes Buch das doch recht schnell um war und nach mehr verlangt. Gerade das Geheimnis was Alahrian und Morgan nun sind finde ich sehr interessant und auch die Anspielungen auf Lilly und das sie vielleicht mehr ist ind sehr gut. Aber auch die Atmosphäre mit dem Sonnenstrahlen und der Natur finde ich sehr hübsch.

Isgesamt gut aber sehr kurz. 4 Traumfänger


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen